4 Zeitplan Abgabe

4.1 Ungefähr 6 Monate vor Abgabe

Dein Text ist zum Großteil fertig, was ist als nächstes zu tun?

  • Wann willst Du abgeben? Wann willst Du promoviert sein? Bewerbung auf Job, der Doktor-Titel erfordert? Plane die nächsten Schritte entsprechend. Sprich das Ganze auch mit Deinem Doktorvater ab, er kann den Prozess unter Umständen beschleunigen.
  • Schau Dir die Fristen für die Einreichung der Arbeit beim Promotionsausschuss an (siehe weiter unten). Diese sind teilweise unregelmäßig, jetzt ist der Zeitpunkt das zu checken. Der Ausschuss muss Deine Arbeit annehmen (Termin 1) und dann später die Gutachten annehmen (Termin 2), die Gutachten müssen auch geschrieben werden (vorgesehen sind 3 Monate, das steht auch in der Promotionsordnung). Hast Du es eilig, sprich auf jeden Fall auch mit Deinem Zweit-Gutachter.
  • Falls noch nicht geschehen, hole Dir jetzt das finale inhaltliche Feedback von Deinem Betreuer (auch für die Klammer). Feedback sorgfältig einarbeiten! Keine Schlampereien bei den letzten Schritten.
  • Kaufe Dir ein Lektorat ein, entweder mit Geld oder mit Freundschaft (es sollte jemand sein, der sprachlich begabt ist)
  • Suche Dir spätestens jetzt einen Zweit-Gutachter (besser eher). Achtung: Augen auf bei der Zweit-Gutachter-Wahl!

4.2 Ungefähr 2 Monate vor Abgabe

Hinweis: Diese Sektion war mal viel länger weil man früher ein Führungszeugnis und einigen anderen Quatsch gebraucht hat. Glücklicherweise ist die Promotionsordnung jetzt moderner.

Der inhaltliche Text ist komplett fertig. Du hast die oberen Schritte abgearbeitet. Was ist als nächstes zu tun?

  • Liste der Veröffentlichungen vorbereiten (soweit vorhanden).
  • Selbständigkeitserklärung schreiben und auf den letzten Seiten einbinden sowie nochmal extra ausdrucken (für den Antrag). Unterschreiben nicht vergessen!
  • Wenn die Arbeit auf Englisch verfasst wurde, deutsche Zusammenfassung schreiben und in die Arbeit auf die letzten Seiten einbinden.
  • Suche Dir spätestens jetzt einen Promotions-Kommissions-Vorsitzenden und ein weiteres Mitglied für die Kommission, üblicherweise kann dies auch direkt Dein Doktorvater erledigen da er mehr Kontakt zu den anderen Professoren hat. Es muss ein Professor der Fakultät sein, jedoch aus einem anderen Fach als das Promotionsfach.
  • Erstelle die Titelseite nach den Vorgaben in der Promotionsordnung
    • Titel
    • Hinweis, dass es die von der Fakultät genehmigte Fassung ist
    • angestrebter akademischer Grad
    • bisherige akademische Grade, Vorname u. Name des Kandidaten
    • akademische Grade, Vornamen und Namen der Gutachter
    • Tag der Einreichung
    • Tag der öffentlichen Verteidigung
    • Veröffentlichungsjahr
    • Zitierlink bei Online-Publikationen

Eine Vorlage findet sich hier: https://www.tu-chemnitz.de/ub/publizieren/hss/Gestaltung_der_Titelseite_fuer_die_Veroeffentlichung.pdf

Diese passt aber eventuell nicht zu Deinem Buch-Design und ist nur in A4 verfügbar. Ich würde die Seite also wohl selbst erstellen, gerade wenn man mit Latex arbeitet.

4.3 Ungefähr 2 Wochen vor Abgabe (bei schlichtestem Druck)

Dein Buch ist druckreif. Was ist als nächstes zu tun?

  • Drucken von 4 Exemplaren
  • 2 CDs mit Arbeit brennen (willkommen im 21. Jahrhundert!). Vorher in den 90ern anrufen und zwei CDs besorgen (CD Project anyone?). In der Promotionsordnung steht allerdings nur “elektronische Version”, also müsste wohl ein USB-Stick auch gehen. Besser mal vorher nachfragen. Tipp: Mach einen Hash von der pdf, dann kann man nachweisen, dass es die Original-Version ist
  • Antragsformular zur Eröffnungen eines Promotionsverfahrens besorgen, wenn nicht schon vorhanden. (Wir schauen uns auf der nächsten Seite dieses Formular an.)

Nun bleibt noch ein letzter Schritt: Den Brief an den Promotionsausschuss zu verfassen:


Sehr geehrter Prof. ..,

hiermit erkläre ich, dass ich die beigefügte Dissertation (Betreuung durch Prof. Dr. Walt Disney) selbständig verfasst und keine anderen als die angegebenen Hilfsmittel genutzt habe. Mit einer elektronischen Überprüfung meiner Dissertation auf etwaige Plagiate bin ich einverstanden. Die Dissertation ist als Monographie|kumulative Promotion [bitte auswählen] konzipiert.

Beste Grüße
Mickey Maus

4.4 Anhang: Publikationsliste

Bei besonderen Fällen (Auflagen, Graduiertenstudenten, …), bitte nochmals in die Promotionsordnung schauen und anpassen. Im Normalfall sollte aber die obige Formulierung ausreichen.

4.5 Fristen für die Einreichung

Einreichen der Unterlagen bis spätestens …

06.10.2023
03.11.2023
01.12.2023
05.01.2024

4.6 Minimale Dauer zwischen Einreichung und Disputation

Theoretisch wäre es möglich die Arbeit zu einem Promotions-Ausschuss-Termin einzureichen und zum nächsten die Bestätigung der Annahme zu erhalten. Das ist zwar unrealistisch, aber möglich und hängt im wesentlichen von den Gutachtern ab. Wenn Du das vorher mit ihnen absprichst, können sie die Gutachten zügig schreiben und einreichen. Die Gutachten müssen zwei Wochen ausliegen, danach kann die Dissertation offiziell angenommen werden.